Home

(Screenshot: Jana Stegbauer) Im Interview plauderte Tarja Turunen mit uns über die finnische Saunatradition und ihre Musik.

Es ist soweit: Wir lüften das Geheimnis um den Interviewgast zu unserem Interview “Sauna meets Music” im Rahmen des Saunawassermarathons!

Inken Paletta von der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Hessen e.V. und wir von der DFG Sachsen-Anhalt e.V. hatten im Vorfeld des Rockharz Open Air in Ballenstedt die Chance Tarja Turunen ein paar spannende Fragen über die Finnische Sauna und ihre aktuellen Musikprojekte zu stellen!

Warum sich Tarja ohne die Sauna nur wie eine halbe Finnin fühlt und wie die Sauna ihre Musik beeinflusst, erfahrt ihr auf der Website der Bundes-DFG. Zum Interview hier entlang!

Und übrigens: Der Saunawassermarathon ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V. und des Finnland-Instituts in Deuschland.

Im Rahmen des Events wandert ein Saunaeimer und stellvertretend dafür eine Flasche gefüllt mit purem Wasser aus dem Pyhäjärvi bei Tampere bis zum Internationalen Sauna Kongress, der im Oktober in Stuttgart stattfindet. Entlang der Strecke gibt es viele tolle Saunaevents zu entdecken, vielleicht ist ja auch eins für euch dabei!

Eine Übersicht alle Saunaevents im Rahmen des Saunawassermarathons findet ihr hier: https://www.saunawassermarathon.de/events

 

Konzerte 2022:

 

Hier findet ihr Impressionen von der Brockenwanderung mit der DFG Niedersachsen e.V., der DFG Thüringen e.V. und der DFG Sachsen e.V..

 

 

Sehen Sie sich unsere Fotos an, lesen die Beiträge der letzten Mitgliederzeitschriften, besuchen Sie unsere Partner und Freunde oder erfahren Sie die Neuigkeiten den aus deutsch-finnischen Städtepartnerschaften in Sachsen-Anhalt.

Sie wollen Finnland aktiv in ihrer Freizeit erleben? Dann spielen Sie Dölkky mit uns! Oder besuchen Sie uns auf diversen Veranstaltungen.

Sie möchten uns ein Feedback geben oder mit uns in Kontakt treten, dann nutzen Sie das . Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Allen Aktiven aus unseren Reihen und unseren fleißigen Helfern möchte ich an dieser Stelle meinen ganz persönlichen Dank aussprechen! Ohne Eure fleißige ehrenamtliche Arbeit wäre ein solch reges Vereinsleben nicht möglich.

Eure Jana Stegbauer